Hockey: mu16 verabschiedet so Einiges…

Von Jochen Gipser, Foto von David Rautenberg: Die mU16 verabschiedete sich am vergangenenen Sonntag in die Sommerpause und das mit ihrem zweiten Sieg in dieser Feldsaison, die ja für unsere Jungs nicht besonders erfolgreich begann. So mussten sie in der Vorrunde zunächst neben zwei Unentschieden drei Niederlagen verkraften.

Doch die Trainingsarbeit von Fabrizio Mattei und der Teamgeist der Spieler hat bereits am letzten Wochenende mit einem 8:1 Sieg gegen den Wiesbadener THC auf heimischem Platz erste Früchte getragen. Mit dem 6:2 Sieg am gestrigen Sonntag beim SC SAFO konnten die Jungs ihre Schlagkraft dann untermauern.

Das gestrige Spiel wurde durch unsere Jungs bestimmt und so konnten, nach einer guten Aufbauarbeit in der Defensiven und dem Mittelfeld, Konstantin fünf(!) Mal und Moritz einmal den Ball im gegnerischen Kasten platzieren.

Im dritten Viertel mussten die Hanauer kurzzeitig wegen zweier grünen und einer kurz darauf folgenden gelben Karten mit 7 Feldspielern zurechtkommen, was sie durch ihre langen Bälle problemlos meisterten. Eine weitere grüne Karte gab es dann noch im letzten Viertel.

Nach dem Spiel trafen sich dann alle Spieler, Betreuer und Eltern auf heimischem Platz um einige Weggefährten, zum Glück teilweise nur temporär, bei leckeren Pommes Frites und mitgebrachtem Grillgut zu verabschieden.

So läuft der Trainervertag von Fabrizio Mattei zum Monatsende aus, Jonathan (Wolle) Maixner und Sebastian Rudolph gehen für ein halbes Jahr nach England und last but not least Mika Rautenberg, der in ein Internat im Rheingau wechselt und, mindestens zunächst, dem Hockeysport tschüss sagt.

Allen Vier viel Erfolg für die Zukunft, es war schön mit euch die letzten Jahre und auf ein, hoffentlich baldiges, Wiedersehen.

Als neuen Trainer hat sich dann unser Abteilungsleiter Hockey, Malte Heissel, vorgestellt, der bereits im heutigen Spiel an der Seite von Fabrizio die Mannschaft coachte.

Allen ein herzliches Dankeschön, schöne Sommerferien und ein gesundes Wiedersehen Ende August / Anfang September.