Tennis: Tennis: THC präsentiert sich auf der großen Bühne


Die Tennis Damen und Herren des THC Hanau starten an diesem Wochenende in die „Hessenliga”!

Das ist die höchste Hessische Spielklasse.

Die Damen treten bei Eintracht Frankfurt an.
Die Herren ebenfalls Auswärts bei RW Sprendlingen.

Im Jahr des 100jährigen Bestehens ist die Hessenliga Teilnahme das absolute sportliche Highlight.
Hinter den Kulissen gab es für den Tennis-Vorstand viel Arbeit, um das Event „Hessenliga“ möglich zu machen.
THC-Cheftrainer Felix Glattbach hat die Hessenliga Teams des THC federführend zusammengestellt und vorbereitet.

Felix, wie hoch ist das sportliche Niveau in der Hessenliga einzuschätzen?

“Das ist Tennis auf dem Niveau einer ersten Runde in Wimbledon oder in Paris bei den French Open.
Mehr Athletik, Schlagschnelligkeit oder Präzision bei den Ballwechseln gibt es in Hessen nicht zu sehen.
Die Spieler haben für diese acht  Spiele das ganze Jahr trainiert. Es ist das Highlight im Wettkampfkalender.  Der THC ist stolz in dieser Runde der besten Teams dabei zu sein.”

Auf welche THC- Spieler*innen freust Du Dich besonders?

“Grundsätzlich auf alle. Denn alle arbeiten sehr hart für die Runde. Aber ich bin besonders auf den Auftritt unserer Ausländerinnen gespannt. Da werden wir Weltklassetennis erleben!

Bei den Männern sticht Joel Link etwas hervor. Er ist als Hanauer amtierender Hessenmeister. Er steht jeden Tag auf dem Trainingsplatz und kann kaum erwarten, dass es jetzt losgeht.”

Jedes Team bestreitet in der Hessenliga ja auch vier Heimspiele. Warum sollten Mitglieder und Gäste da auf jeden Fall mal vorbeischauen?

“Weil es ein Erlebnis ist. Die Hessenliga ist Spitzensport. Sie ist Prestige für den Verein und Anschauungsunterricht für die Mitglieder. Besseres Tennis gibt’s das ganze Jahr über nicht im THC zu sehen. Die Besten in Hessen treffen aufeinander.
Als besonderes Hessenliga-Event hat der Vorstand den 13. Juli geplant. Dann spielen Damen und Herren zeitgleich zuhause im THC.
Neben Tennis auf hohem Niveau und spannenden Matches, werden wir unter anderem eine Hüpfburg für die Kleinen aufbauen. Es soll ein Tag für die ganze Familie sein! Auch unsere Gastronomie wird sich etwas Besonderes einfallen lassen. Vorbeikommen lohnt sich da also auf jeden Fall!  Ab 10 Uhr geht’s los.

Ich hoffe insgesamt auf eine tolle Hessenliga-Zeit!”.

Danke Felix und viel Erfolg in den kommenden Wochen!!

Das sind unsere Mannschaften:

Damen

Elena Teodora Cadar (ROU)
Denise Torrealba (D)
Cristina Adamescu (ROU)
Jolina Feger (D)
Kira Baacke (D)
Simona Heinova (CZE)
Diana Enache (ROU)
Rabea Sokol (D)
Nina Wenger (D)
Laura Heckler (D)

Herren
Eduardo Dischinger (ITA)
Joel Link (D)
Caspar Schütze (D)
Jonas Grasmück (D)
Andreas Ainalides (D)
David Mrazek (CZE)
Tomas Hrabec (CZE)
Oliver Wenger (D)
Christoph Schindler (D)


Die Spieltage:

Sa. 06.07.2019 10:00
Eintracht Frankfurt – THC Hanau (Damen)
RW Sprendlingen – THC Hanau (Herren)

So. 07.07.2019 10:00
TC Seeheim – THC Hanau (Damen)
THC Hanau – TEVC Kronberg (Herren)

Sa. 13.07.2019 10:00 (!!! Hessenliga Event im THC !!!)
THC Hanau – Tennis 65 Eschborn (Damen)
THC Hanau – Eintracht Frankfurt (Herren)

So. 14.07.2019 10:00
THC Hanau – TEVC Kronberg (Damen)
TC Bad Vilbel – THC Hanau (Herren)

Sa. 20.07.2019
THC Hanau – TC Bergen-Enkheim (Herren)

So. 21.07.2019 10:00
THC Hanau – TC Bad Homburg (Damen)

Mi. 24.07.2019 12:00
TC Olympia Lorsch – THC Hanau (Damen)
BW Wiesbaden – THC Hanau (Herren)

Sa. 27.07.2019 10:00
THC Hanau – Marburger TC (Damen)
TEC Darmstadt – THC Hanau (Herren)

So. 28.07.2019
Wiesbadener THC – THC Hanau (Damen)
THC Hanau – Sportwelt Rosbach (Herren)