Hockey: Jetzt mitmachen bei Hessenhockey läuft nach Tokyo

Liebe Hockey-Mädels und Jungs, 
der Hessische Hockeyverband hat zu einer gemeinsamen Aktion aufgerufen. Laufen für einen guten Zweck. Von Hessen bis nach Tokio. Das Geld eines Sponsoren wird nach Erreichen der KM krebskranken Kindern zugute kommen. Private Spenden an die Organisation Hockey gegen Krebs sind ebenfalls willkommen. Also: seid dabei und lauft mit, messt euch mit den anderen Vereinen. Heute geht’s los. Eure Kilometer in der App geben wir für euch als Team weiter an den Hessischen Hockeyverband. Teilt eure Läufe, Bilder, Videos Emotionen wenn ihr mögt via Instagram unter dem #Hessenhockeyläuftnachtokio und #Wirsindhessenhockey

Wer kann mitmachen?
Jeder hessische Hockeyverein mit seinen Jugendmannschaften.

Was wollen wir erreichen?
Wir möchten gemeinsam die Strecke von 12.510 km bis “nach Tokio” laufen. Die Challenge der hessischen Hockeyjugend soll das WIR-Gefühl stärken, die Kinder und Jugendlichen fit durch die Corona-Zeit bringen und Spaß machen. Und – das alles für einen guten Zweck!

Wie kann man mitmachen? 
Ganz einfach, ab 16. November 2020 loslaufen und Kilometer zählen. Bitte meldet eure gelaufen Kilometer je Verein, je Mannschaft regelmäßig per Mail an: hindelang@hessenhockey.de
Postet eure Läufe, Bilder, Videos, Kilometer und Emotionen auf Instagram unter den Hashtags:
#hessenhockeyläuftnachtokio #wirsindhessenhockey 

Wofür wird gespendet?
Die Aktion wird von der CHOM CAPITAL GmbH in Form einer Spende unterstützt. Der Spendenbetrag wird der Organisation Hockey gegen Krebs e.V. zugute kommen. Geplant ist ein gezieltes Projekt mit einem Kinder Hospiz in Hessen. Private Spenden sind ebenfalls willkommen unter dem Verwendungszweck Hessenhockeyläuftnachtokio an folgendes Spendenkonto:
HOCKEY GEGEN KREBS
Postbank Stuttgart
IBAN: DE14 6001 0070 0554 4707 04
BIC: PBNKDEFF