Projekt Kunstrasen 2


  • Wir sind eine der erfolgreichsten Jugendhockeyabteilungen in Hessen – in der aktuellen Saison waren wir in 8 von 8 Wettbewerben unter den Top 4
  • Wir sind Heimat für 600 Mitglieder der Hockeyabteilung – von den Minis bis zur Senioren – Wachstum von fast 30% in 10 Jahren, Tendenz weiter steigend
  • Wir bieten so viele Trainingszeiten wie noch nie mit einem Gesamttrainingsbudget von über 100.000 €
  • Wir sind mit unseren 1. Erwachsenenmannschaften derzeit jeweils in der dritthöchsten Spielklasse Deutschlands, mit den 2. Mannschaften haben wir ebenfalls Aufstiege in die Hessische Oberliga feiern können

Um unsere Arbeit im Jugend- und Erwachsenenbereich weiter auszubauen und weiter an der Spitze mitzuspielen, benötigen wir einen zweiten Kunstrasenplatz.

 Dafür brauchen wir Eure Unterstützung!

Hier könnt Ihr uns mit eurer Spende unterstützen!

Selbstverständlich erhalten alle Spender eine Spendenquittung.

Bankverbindung:
IBAN DE06 5065 0023 0000 0322 50
Zahlungszweck:
„Spende Kunstrasenprojekt, Name“

Dank an alle Sponsoren für die Unterstützung!

Mut verändert alles.


Spendenstand:



Aktueller Stand unserer Einnahmen
0

Darum wünschen sich unsere Mitglieder einen zweiten Kunstrasenplatz:


Künstler Lars Contzen für das Projekt 2. Kunstrasen


Mit viel Liebe zum Detail hat der Hanauer Künstler Lars Contzen uns ein eigenes Motiv für unser Projekt erstellt und im aufwändigen Siebdruckverfahren 50 limitierte Exemplare gestfitet. Die Drucke sind auf hochwertigem, handgeschöpftem Büttenpapier und gegen eine Spende ab 500 Euro im Sekretariat erhältlich.

Sponsoren Event 2018

Image
Spendenzusagen in Höhe von über 135.000 Euro hatten wir bei unserem Sponsorenevent im September 2018 bei unserem Unterstützer Karl Eidmann sammeln können. World Press Award Gewinner Kai Pfaffenbach stellte Großbilder der Sporthighlights der letzten Jahre für die ersten Sponsoren zu Verfügung und Holger Kliem, Pressesprecher von Fußballbundesligist TSG Hoffenheim, ein Trikot des FC Liverpool mit Originalunterschriften.

Projektstart im Herbst 2017 mit dem ersten Sponsorenlauf der Hockeyjugend


Start unserer Sammelaktion für den zweiten Kunstrasenplatz war unser Sponsorenlauf am 1. Oktober 2017, an dem 67 Läuferinnen und Läufer aus den Kinder- und Jugendmannschaften über 5.500 Euro erlaufen haben. Weiterhin wurden mit Bewirtung, der „Restgeld“-Aktion und Spenden zusätzliche Einnahmen erwirtschaftet, sodass der Auftakt knapp 7.000 Euro für das Projekt eingespielt hat.

Wettbewerbe der Sparda Bank und der ING DiBa.


Weitere Gelder konnten wir mit den Facebookwettbewerben der ING DiBa und der Sparda Bank einsammeln. Dank unserer Fans auf Facebook und den zahlreichen Unterstützern, die hier für uns gevotet haben, kamen noch einmal insgesamt 3.500 Euro in die Kasse.

Über 1.000 Euro von der Zurich Versicherung.


Ebenfalls nach einer Abstimmung auf Facebook hatten wir im Dezember 2017 die Chance uns zusätzlich Geld bei der Feuer und Flamme Tour der Zurch Versicherung im MyZeil zu erstrampeln.