Hockey



Hockey auf höchstem Niveau!


Hockey ist die erfolgreichste olympische Team- und Ballsportart in Deutschland und eine der schnellsten Ballsportarten der Welt! Für uns im THC eine der schönsten Sportarten der Welt. Deswegen bieten wir bei uns ein breites Trainings- und Spielangebot in allen Alters- und Leistungsklassen – von den Minis im Kindergartenalter bis zu den Senioren.


Jörg Tylinda , Leiter Hockeyabteilung


Deutscher Meister Feld. Hessischer Meister. Hessischer Pokalsieger. Alles Titel, die sich in der Leistungsbilanz der letzten fast 100 Jahre der Hockeyabteilung des THCs finden. Aber wir wollen beim Hockey nicht nur in die Vergangenheit schauen, sondern auch unsere sportliche Zukunft aktiv gestalten. Dies machen wir, indem wir eine besonders engagierte Jugendarbeit betreiben, die bereits mit Kooperationen mit Kindergärten und Grundschulen beginnt und unseren Spielern schon im Jugendalter ermöglicht hochklassig zu spielen.

Tel. 0173 / 3 48 23 56

E-Mail

Kinder- und Jugendtraining im THC


Knapp 300 Kinder und Jugendliche sind bei uns derzeit in 13 Spielklassen aktiv – ca. 100 mehr als noch im Jahr 2008. Weiterhin mit steigender Tendenz. Noch nie wurde im Jugendbereich so viel Training angeboten wie heute. Somit stellen wir auch ein hohes Niveau in den ersten Mannschaften sicher, dir zum größten Teil mit Eigengewächsen füllen können.

Mit dem Hockeyabzeichen erhalten unsere Kinder einen zusätzlichen Anreiz ihre technischen Fähigkeiten zu verbessern.



Hockey Akademie



Zur Vertiefung und Verbesserung einzelner Fähigkeiten werden zusätzlich zum Vereinstraining weitere Trainingseinheiten für alle Spieler/innen der Altersklasse WJB/MJB – MD/KD angeboten. Die Gruppengröße ist auf 4 Teilnehmer/innen begrenzt. Die Abrechnung der zusätzlichen Trainingseinheiten erfolgt über den Förderverein Hockeyjugend ausschließlich per Lastschrift. Eine Mitgliedschaft im Förderverein Hockeyjugend ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Hockey Akademie.

Mehr erfahren

Schulhockey


Schon vor dem Trend zur Ganztagesschule arbeitete der THC eng mit den Hanauer Schulen zusammen und brachte hier den Hockeysport in AGs und Nachmittagskursen näher. Besonders erwähnenswert sind hier heute die Kooperationen mit der Paul-Gerhard-Schule und dem Karl-Rehbein-Gymnasium. Letzteres bietet heute in der Jahrgangsstufe 5 eine eigene Hockeyklasse an. Schulunterricht + Vereinstraining ermöglichen hier eine besonders intensive Förderung. Dies trägt erfolgreiche Früchte. In den letzten Jahren konnte die Karl-Rehbein-Schule mehrfach den Landes- und Bundessieg bei Jugend trainiert für Olympia einfahren.

Förderverein Hockeyjugend



Der Förderverein ist der Verein im Verein und setzt sein Geld dort ein, wo die Mittel des Gesamtvereins nicht ausreichend zur Verfügung stehen. Das Ziel ist die umfassende Förderung des Kinder- und Jugendhockeysports im 1. Hanauer THC e.V. durch die Bereitstellung von Sach- und Barmitteln für die Kinder- und Jugendhockeymannschaften. Wir freuen uns, dass Du unseren Förderverein mit unterstützt!

Jedes Mitglied ist aufgerufen, für unseren Förderverein zu werben und weitere Mitglieder zu gewinnen. Wir sagen schon jetzt Herzlichen Dank an allen, die bereits jetzt fleißig gespendet haben!

Mehr erfahren

Schiedsrichter

Der 1. Hanauer THC e.V. bietet Lehrgänge und Prüfungen in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Hockeyverband im THC an. Ziel ist es, dass alle Spielerinnen und Spieler ab Mädchen A / Knaben A aufwärts eine Lizenz erlangen. Die Kosten für die Ausbildung und Prüfung trägt der 1. Hanauer THC e.V..

Thomas Gluth koordiniert den Schiedsrichtereinsatz im Jugendpunktspielbetrieb.

Tel: 0171 / 380 56 08

E-Mail